Christkindl vs. Osterhase



Neidische Blicke von manch einem der auf seinem Zwangsspaziergang war folgten mir und wildfremde Menschen wünschten mir frohe Weihnachten. Ich hab wohl den ganzen Lauf gegrinst wie ein Honigkuchenpferd, so gut hat es getan nach dem ganzem Stress sich zu bewegen. 

1:07:24 - run
9.00 km @ 7'26''
GA1

Da frau Gstell noch genug Zeit hatte bis zum Weihnachtsessen bei Freunden, die Sonne bei 14° schien hieß es im sofortigem Anschluss ab auf die Perle.
Kein großes Umziehen, einfach nur die Radbuchse und Schuhe an, Jacke drüber und los. Und was soll ich sagen. Wowwww, wuhuuhuuu, yeahhh. Welten sind zwischen dem Teufelchen und der Perle. Leider musste ich beim Stadt raus und rein wegen dem Rollsplitt doch einiges an Tempo rausnehmen, wollte ja radln und nicht fliegen.
1:05:06 - bike
25.11 km

Am zweiten Weihnachtstag hieß es mit den Zwergen spielen, viel lesen und beim Krafttraining sich darüber freuen das schöne Wetter am Vortag genutzt zu haben.
0:55:00 - Kraft

Kommentare

Beliebte Posts