Road Trip 2017 - die Fünfte und ein DNS


Samstag in der früh und schönstes Wetter, es kann nur der Tag vom Starnberger See Schwimmen sein. 


Nur ich habe am Mittwoch eine ISG Blockade gelöst bekommen mit allem Trara. Heute in der früh mit einem Krampf im hinteren Oberschenkel und Wade aufgewacht, der Tonus zu hoch. Das Spiel hatte ich schon mal in Heilbronn und war nur ein K"r"ampf. Es war mir einfach zu heikel zudem ich ja nächste Woche in Regensburg mit einer Staffel am Start stehe. Bis dahin hat sich wieder alles beruhigt. So habe ich meine Sachen im Auto gelassen und bin mal als Zuschauer an den Start gegangen. Manchmal ist eine halbe Stunde Autofahrt ganz gut um nochmals sein Vorhaben zu überdenken, denn losgefahren bin ich ja um zu Starten.




Kommentare

Beliebte Posts