WLS die zweite und mach dich lang...

Der zweite Teil des Laufwinters stand auf dem Plan und ich ging ins Wasser. Da stimmt doch etwas nicht, oder? Doch alles im Lot.
Vor dem Start einsammeln eines "Foris" um einen guten Lauf zu wünschen und im Ziel auf ihn zu warten. In der Zwischenzeit war Zeit ein paar Bahnen zu ziehen. Ab 1000 Meter setzte mal wieder mein Hirn aus vor lauter innerem Summen meines neuen Mantras "mach dich lang". Nach 45 Minuten und geschätzten 1500 Meter wieder raus aus dem Wasser und ab zum Zielbereich der 15 Kilometer der Winterlaufserie.
Nach 1:06:56 Stefan im Ziel abgefangen und noch auf einen Ratsch im Oly-Bad gewesen. Noch nach einem weiterem Läufer ausschau gehalten, aber leider nicht erspechtet.

Beliebte Posts